Datenschutzerklärung

Allgemeines

Datenschutz ist uns wichtig. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit wir auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erheben, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die nachstehende Einwilligung haben Sie gesondert oder ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt: (Newsletter abonnieren) Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote. Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter. Er wurde nach den Anforderungen der Datenschutz Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich über den in der Fußzeile der Newsletter-Email befindenden Link abmelden: (Newsletter abbestellen)

Analysedienst

Unsere Webseite verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Videos

Unsere Internetseite hat YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Diese sind auf den Servern des Anbieters YouTube gespeichert und von unserer Internetseite über eine Einbettung abspielbar. Den erweiterten Datenschutz Modus stellt YouTube zur Verfügung und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Bereits beim Aufruf der Internetseite kommt es zu einer Verbindungsaufnahme mit YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk. Zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse übertragen. Sofern Sie sich nicht vor dem Internetseitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind, lässt sich diese nicht zuordnen. Möglicherweise werden Daten an Google Inc., Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube- Betreiber übertragen.

Durch das Abspielen von bei YouTube gespeicherten Videos
werden nach aktuellem Stand mindestens folgende Daten an Google Inc. als YouTube-Betreiber und Betreiber des DoubleClick- Netzwerks übertragen: IP-Adresse und Cookie, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Internetseite, Systemdatum und Zeit des Aufrufs, Kennung Ihres Browsers. Schon ein Klick auf ein eingebettetes Youtube Video kann weitere Verarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir als Betreiber dieser Internetseite keinen Einfluss haben. Ausführliche Informationen bezüglich der Einbindung von Youtube-Videos finden Sie auf der YouTube Internetseite. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Erklärung zum Datenschutz von YouTube.

Instagram & Facebook

Auf unserer Internetseite sind Funktionen des Dienstes Instagram & Facebook eingebunden. Wenn Sie in Ihrem Instagram- oder Facebook-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des jeweiligen Buttons die Inhalte unserer Internetseiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram bzw. Facebook den Besuch unserer Internetseiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Internetseiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram bzw. Facebook erhalten und keinen Einfluss auf den Datenschutz dieser Unternehmen haben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Erklärung von Instagram bzw. Facebook.

Einsatz von Google Webfonts

Wir setzen auf unserer Internetseite zur besseren Darstellung der Schrift sog. Webfonts der Google Inc. ein. Beim Aufrufen unserer Internetseite lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browsercatch. Dies dient einer verbesserten Darstellung unserer Internetseite. Sofern Ihr Browser diese Funktion für die Webfonts nicht unterstützt, wird eine einfachere Schriftart angezeigt, die ggf. schlechter lesbar ist. Nähere Informationen zur Funktionalität finden Sie unter www.google.com/webfonts/. Gleichzeitig mit dem Aufruf unserer Internetseite erfolgt durch die Einbindung von Google Webfonts ein Aufruf eines Servers der Google Inc., der sich außerhalb der EU – i. d. R. in den USA – befindet. Google Inc. kann hierüber Ihre IP-Adresse erkennen und damit verfolgen, welche (Unter)Internetseiten Sie besucht haben. Nähere Informationen zu den Datenschutz relevanten Eigenschaften von Google Webfonts finden Sie hier.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre aktiv übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Adressdaten, E-Mail-Adresse), soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist oder für die Erfüllung unserer Verträge erforderlich ist.

Mit uns ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall speichern wir die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation und etwaiger Bestellungen verwendet. Wir löschen oder sperren die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Dies geschieht, wenn z.B. die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bestellvorgang

In unserem Online-Shop werden im Laufe des Bestellprozesses über eine Eingabemaske personenbezogener Daten der Nutzer an uns übermittelt und gespeichert. Folgende Daten werden bei der Bestellung von Waren im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben: Name, Vorname, Adresse, Email, sowie Name der Kontaktperson beim Versand. Im Zeitpunkt der Bestellung werden folgende Daten automatisch gespeichert: IP-Adresse des Nutzers, Browser und Betriebssystem des Nutzers, Datum und Uhrzeit der Bestellung.

Kreditkartenzahlungen wickeln wir über den PCI Level 1 zertifizierte Dienstleister Stripe (Payments Europe Ltd.) ab. Beim Bezahlungsprozess übertragen wir ihre Daten (Kreditkartengesellschaft, Kartennummer, Gültigkeit, Prüfziffer) verschlüsselt. Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie hier. Die für die Versendung der Ware benötigten Daten werden bei der Übergabe an den Versandtdienstleister herausgegeben. Datenschutzrelevante Informationen finden Sie in der der Eklärung zum Datenschutz von DHL bzw. der Deutschen Post. Im Rahmen des Vertragssprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur jeweiligen Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

Löschung

Wir löschen ihre Daten, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Zudem müssen Gewährleistungsfristen beachtet werden und die Speicherung von Daten für steuerliche Zwecke.

Auskunft

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. über die folgende Email-Adresse stellen: (mail@industrierelikt.com)